Besamung Kleßheim - 5071 Wals (Austria) - Kleßheimer Straße 10 | Tel.: +43(0)662/856861 | Fax: +43(0)662/856861-32
Logo Besamungsanstalt Kleßheim

Nachzuchtbesichtigung Red Holstein in Holland 12. u. 13. August 2008

Balaton InetteTeilnehmer: Deutinger Bruno, RZV
Presslaber Christian

Balaton
aAa-Code: 165234 Geb.: 16.04.2003
Abstammung: LIGHTNING RF x MERTON RF

ZW : April 2008
RZG 127 RZM 121 RZN 109 RZE 119 RZS 108 RZR 91
Tö: 164 Betr. 142 +1004+0,09+50+0,15+46 (SI 77%)
Absolut: 9524-4,39-418-3,49-332

MT 106 KÖ 102 FU 108 EU 123

8 Töchter gesehen!

Balaton ist ein Lightningsohn aus einer inhaltsstoffstarken Mertontochter. Auffallend bei diesem Stier sind die positiven Inhaltsstoffe seiner Töchter aus dem Testeinsatz. Die gesehenen Erstkalbskühe präsentierten sich im Erscheinungsbild etwas uneinheitlich! So war ein Teil der Kühe etwas grobknochig, mit gut durchschnittlichem Rahmen und ein Teil eher kleinrahmig und feiner. Wobei die Tendenz der gesehenen Kühe zu einer runderen Rippe und zu wenig Vorhandtiefe geht. Der Schulterfestigkeit war zum Teil eher locker. Die Becken waren korrekt bis eben gelagert. Im Fundament war eine etwas stärkere Winkelung zu erkennen. Glanzpunkt der Balatontöchter sind sicherlich die hohen und breiten Hintereuter mit starken Zentralband und guter Drüsigkeit, bei engerer Strichplatzierung. Balaton verbessert sicherlich die Eiweißprozente, sollte aber nur an kapitale, großrahmige und vor allem feinknochige Kühe angepaart werden.

Red Devil
aAa-Code: Geb.: 28.09.2002
Abstammung: LAS VEGAS X TULIP

ZW : April 2008
RZG 129 RZM 127 RZN 101 RZE 125 RZS 105 RZR 92
Tö: 196 Betr. 168 +1726-0,13+61-0,03+56 (SI 78%)
Absolut: 10221-4,22-431-3,36-343

MT 99 KÖ 119 FU 111 EU 124

9 Töchter gesehen!

Red Devil stammt väterlicherseits aus einem Schwarzbuntstier und einer leistungsstarken roten Tuliptochter. Der Stier selber ist rot geboren und vererbt Rotbunt. Die gesehenen leistungsstarken Kühe sind mittlerweile in der zweiten Laktation stehend. Sie sind von guter Größe und vor allem sehr langer Mittelhand und eher langem und breitem Becken. Manchmal war eine leicht matte Niere zu erkennen. Die Fundamente sind im ordentlichen Bereich. Die drüsigen Euter sind gut aufgehängt, bei optimalen Strichen. Bei zwei Kühen war das Voreuter etwas weniger ausgeprägt. Red Devil wird sicherlich produktive, leistungsstarke Kühe hinterlassen, welche eine hohe Leistung auch problemlos verkraften. Man kann ihn relativ breit einsetzen, sollte sich aber nicht unbedingt eine Schaukuh erwarten.

Deutinger Bruno
Preßlaber Christian

Verfasst am 18.08.2008

© 2009 - 2019 Besamung Kleßheim